Petra Neumayer / Roswitha Stark - Medizin zum Aufmalen II - Symbolwelten und Neue Homöopathie

Artikelnummer: 153NA-38396186

Extra: Arbeitshilfen und Testlisten für Einsteiger und Anwender!
Mankau Verlag
ISBN 13: 978-3-938396-18-6
189 Seiten, 3. Auflage
Flexibler Einband
45 Fotos, 55 Schaubilder/Grafiken/sonstige Abbildungen, 13 Tabellen

Kategorie: Startseite


12,95 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (Buchversand)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück
 


Extra: Arbeitshilfen und Testlisten für Einsteiger und Anwender!
Mankau Verlag
ISBN 13: 978-3-938396-18-6
189 Seiten, 3. Auflage
Flexibler Einband
45 Fotos, 55 Schaubilder/Grafiken/sonstige Abbildungen, 13 Tabellen


Symbole sind die Sprache des Universums und der Seele. Auf verschiedenste Weise können sie für Heilzwecke eingesetzt werden. Das Buch versteht sich als eigenständiger Ratgeber für alle, die sich für den praktischen Einsatz von Symbolen zu Heilzwecken interessieren. Gleichzeitig erweitert und ergänzt es den Bestseller "Medizin zum Aufmalen - Heilen durch Informationsübertragung und Neue Homöopathie" (ISBN 978-3-938396-04-9). Die Autorinnen stellen einerseits weitere Möglichkeiten für den Einsatz der Körbler'schen Strichcodes auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene vor. Darüber hinaus kommen aber auch viele hilfreiche Symbole aus verschiedenen Symbolwelten zum Einsatz. So zum Beispiel die "Blume des Lebens", das zentrale Symbol der Heiligen Geometrie, Mandalas, Runen oder Engelsymbole und deren praktischer Einsatz. Es werden zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten erläutert, um mithilfe der Symbolarbeit körperliche, seelische und geistige Themen zu harmonisieren. Themen sind u. a.: Stressausgleich mit Strichcodes, Familienstellen zum Aufmalen, Glau-benssatz- und Chakra-Arbeit, die Seelenbotschaft von Zähnen und Wirbelsäule, Heilen mit Klängen und Planetentönen, Legesysteme mit Symbolkarten, hilfreiche Rituale, Arbeiten mit Fotos und Proben u. v. m. Zahlreiche Abbildungen, Fotos, direkt einsetzbare Arbeitshilfen und Testlisten runden das Werk ab. Ein umfassender Ratgeber für Alltag und Therapie!
Klappentext: -

Inhaltsverzeichnis:
-Vorwort Einleitung TEIL 1: Symbole der Heilung Symbole - die Sprache der Seele Symbole und Neurologie Rituelle Körperbemalungen Wunderbare Symbolwelten Die Neue Homöopathie - Basis für die erweiterte Symbolarbeit Die Symbolwelten der Indianer Mandalas - kraftvolle Urmuster Heilige Geometrie und die Blume des Lebens Runen - die ältesten Schriftzeichen der Germanen Symbole für verschiedene Dimensionen Engel - Hilfe aus dem "Himmelreich" Sanjeevinis - Gebete in Symbolform Symbolwelten: Antares, Larimar und Ingmar Symbole von Menschenhand TEIL 2: Praktische Heilarbeit mit Symbolen Die fünf Wege des Heilens Den physischen Körper heilen Organische Störungen testen Heilender Einsatz von Nahrung Heilimpulse auf körperlicher Ebene mit Symbolen Wasser marsch: Ypsilon bei Lymphstau Wechselwirkung Zähne - Organe Wechselwirkung Wirbelsäule - Organe Die Seelensprache der Organe Organ-Unterstützung nach Maß: ergänzende Heilmittel Den energetischen Körper heilen Die Energie-Balance der Meridiane Stress-Punkte im Verlauf der Meridiane: der ESS Chakren: Heilarbeit mit den Hauptenergiezentren Die Seelenbotschaft der Zähne Glaubenssatzarbeit Krankmachende Glaubenssätze aufspüren Glaubenssatz-Harmonisierung mit Symbolen Positive Affirmationen Die Lebenslinie - kreativer Umgang mit dem Psychomeridian Die Heilung des Inneren Kindes Systemische Lösungen Das Ahnenfeld: Familienstellen auf dem Papier Das Familienspiel Heilen durch Rituale Vergebung üben Begleitung durch Erzengel Michael Die spirituelle Dimension Klang als Verbindung zum Universum Heilen mit Planetentönen und Stimmgabeln 432-Hertz-Musik Heilen mit Engelsymbolen Heilen mit kosmischen Symbolen Heilen mit Mandalas Heilen mit Gebetssymbolen - Sanjeevinis Danksagung Literaturempfehlungen, Adressen Anhang: Arbeitshilfen und Testlisten Testschema: Heilbereitschaft Testschema: Ursachenfindung Testschema: Fünf Ebenen des Heilens Testschema: Zahntabelle Testschema: Nahrungsmittel Testliste: Wichtige Nahrungsmittelzusatzstoffe Testliste: Toxische Belastungen Testschema: Organuhr Testschema: Organsysteme Testschema: Lymphsystem Testschema: ESS-Status Zuordnung: Gefühle der Fünf Elemente Zuordnung: Themen der Chakren Zuordnung: Wirbelsäule - seelische Themen Affirmationen Testliste: Bettplatz- und Raumsanierung Skala: Bovis-Einheiten Pollenflugkalender Testliste: Wichtige Mikronährstoffe Testliste: Homöopathische Mittel Testliste: Schüßler-Salze
Leseprobe:
- Symbole fungieren als Vermittler zwischen den Welten. Sie vermitteln zwischen außen und innen, zwischen innen und außen, zwischen Körper und Seele. Sie wirken, wenn wir sie sehen, sie uns aufgemalt werden oder wenn wir durch Zeichen informiertes Wasser trinken - von außen nach innen. Aber es funktioniert auch umgekehrt: So vermitteln uns beispielsweise symbolhafte Träume in Bildern oder Metaphern Botschaften, sozusagen von innen nach außen. Botschaften, die heilen und Wandlung bewirken, aber auch Botschaften, bei denen wir zunächst unseren Verstand einsetzen müssen, um das "Rätsel Traum" zu dechiffrieren und um die Botschaft eventuell durch einen Gedankenimpuls in eine Tat umwandeln zu können. Auch große Erfinder wie Thomas Alva Edison oder der Nobelpreisträger Albert Einstein haben die Lösung eines Problems zunächst im Traum in Bildform vor sich gesehen. Es war der Schweizer Tiefenpsychologe Carl Gustav Jung (1875 - 1961), der die Symbolforschung aus der Ecke des Verstaubten und Antiquierten hervorholte und neu belebte. So ist ein Wort oder ein Bild symbolisch, wenn es eben mehr enthält als das, was auf den ersten Blick sichtbar ist. Im Märchen beispielsweise steht das Brot nicht nur für Nahrungsmittel, sondern ist gleichermaßen ein Sinnbild des Lebens und ein Zeichen für Emotionen (...). Die griechische Übersetzung des Wortes "Symbol" trifft es punktgenau: das "Zusammengehäufte", das "Komprimierte". So verweist ein kleiner Same - etwa der eines fast 100 Meter hohen Eukalyptusbaumes - auf den gesamten Bau- und Wachstumsplan in komprimierter Form. Man könnte auch sagen: Er enthält die fruchtbare Anleitung, das Rezept zum Gedeihen des Baumes. Ebenso können wir die Symbolarbeit heilbringend für unsere Gesundheit einsetzen - wir müssen nur das richtige "Rezept" zum Gesundwerden und Gedeihen finden. Aus Teil I: Symbole der Heilung

Einführung/Vorwort:
-

über den Autor: -Petra Neumayer (geb. 1960) arbeitet als freie Medizinjournalistin, Texterin und Autorin. Zahlreiche Bücher über Nahrungsergänzungen, Alternativmedizin und Naturheilkunde sind von ihr veröffentlicht. Roswitha Stark (geb. 1959) ist Heilpraktikerin für Schwingungsmedizin, sensitive Reso-nanztherapien und energetische Heilweisen. Zudem Kursleiterin für Informationsmedizin, Heilen mit Symbolen und Rutentechnik. Sie arbeitet für Menschen und Tiere. Petra Neumayer (geb. 1960) arbeitet als freie Medizinjournalistin, Texterin und Autorin. Zahlreiche Bücher über Nahrungsergänzungen, Alternativmedizin und Naturheilkunde sind von ihr veröffentlicht. Roswitha Stark (geb. 1959) ist Heilpraktikerin für Schwingungsmedizin, sensitive Resonanztherapien und energetische Heilweisen. Zudem Kursleiterin für Informationsmedizin, Heilen mit Symbolen und Rutentechnik. Sie arbeitet für Menschen und Tiere.
Kontaktdaten
Frage zum Produkt